Downloads: Gambio GX3 SP 3.7.3.0 vom 13.12.2017

Gambio GX3 SP 3.7.3.0 vom 13.12.2017

Bewerte diesen Download
Hochgeladen von KlausK - 19.12.2017
Autor Autor gambio
Download Größe Download Größe 14,49 MB
Downloads Downloads 75
+ Herunterladen
Update auf Gambio GX v3.7.3.0

ACHTUNG! Dieses Service Pack ist ausschließlich für die Shopversion 3.7.2.0 vorgesehen.
Es kann nicht als Update für Gambio GX2, Gambio GX, Gambio 2007 oder Gambio 2006 genutzt werden.

Die aktuelle Versionsnummer findet Ihr im Administrationsbereich unten links im Footer.

Dieses ServicePack benötigt mindesten PHP v5.5 oder besser und MySQL 5.

PHP- und MySQL-Version, sowie alle anderen wichtigen Daten findet Ihr im Administrationsbereich >>> Toolbox >>> Server-Info

Eine Installationsanleitung liegt anbei.

Kein Einloggen mehr möglich?
Es kann vorkommen, dass ihr nach einem Update nicht mehr in den Adminbereich kommt. Das liegt daran, dass der Cache nicht korrekt geleert wurde.
Geht mit eurem FTP-Programm in die Verzeichnisse /templates_c und /cache und löscht dort alle Dateien außer index.html und .htaccess. Der Ordner /hermes_labels wird nicht gelöscht.
Anschließend den Shop neu laden mit STRG+F5 (wichtig, damit auch der Browser-Cache geleert wird), einloggen und im Adminbereich unter Caches sämtliche Caches einmal leeren.

Welches Update ist das Richtige?
Übersicht zu den GX 2 und GX 3 Updates und Verzweigungen
Code:
Neuerungen und Änderungen in der Version 3.7.3.0 beta1

    [Adminbereich] Abstände auf Content Manager Bearbeitungsseiten sind nun korrekt
    [Adminbereich] Das Herstellerlogo wird nun nicht mehr automatisch gelöscht, wenn es beim bearbeiten nicht erneut ausgewählt wird.
    [Adminbereich] Das Styling des FileManagers auf einigen alten Seiten des Gambio Admins wurde repariert.
    [Adminbereich] Datum im Betreff der E-Mail Rechnung ist nun sprachabhängig.
    [Adminbereich] Der neue Content Manager kann nun Teaser Slider einbinden
    [Adminbereich] Der ResponsiveFilemanager lässt es nun auch zu, nach Dateinamen zu suchen die ein Leerzeichen enthalten.
    [Adminbereich] Die Aktionen für Shipcloud und den DHL Geschäftskundenversand werden nun auch in der neuen Speicherleiste auf der Bestelldetailseite angezeigt
    [Adminbereich] Die Artikeldetailseite wird geladen, auch wenn man sehr viele Artikel mit Reverse CrossSelling verlinkt hat
    [Adminbereich] Die Performance zur Erstellung des Artikel-Dropdowns in der Bearbeitung von Artikelinhalten im Content Manager wurde verbessert
    [Adminbereich] Die Rechnungsnummer im E-Mail-Betreff wird nun aus einer anderen Quelle bezogen und sollte nun immer korrekt sein.
    [Adminbereich] Die wesentliche Merkmale (Bestellzusammenfassung) werden nun beim Hinzufügen von Artikeln in der Bestellnachbearbeitung berücksichtigt.
    [Adminbereich] Es gibt nun eine Möglichkeit, Artikelinhalte nur mit einer Beschreibung hinzuzufügen.
    [Adminbereich] Es ist nun möglich, für die Startseite Metadaten anzugeben.
    [Adminbereich] Es lässt sich nach Dateitypen filtern, wenn der Responsive Filemanager im Zusammenhang mit dem CKEditor genutzt wird und man eine Datei auswählen möchte.
    [Adminbereich] Filter zurücksetzen wird nun in der Bestellübersicht funktionieren, wenn es leere Einträge in der Datenbank gibt
    [Adminbereich] Liste der Länder in der Versandkostenmatrix jetzt übersetzt
    [Adminbereich] Man kann nun im ResponsiveFileManager die Auswahl wieder entfernen.
    [Adminbereich] Nach Ändern des Bestellstatus über die Bestellübersicht, geht der Name der Hub-Zahlungsweise nicht mehr verloren
    [Adminbereich] Paginierung in der Artikel/Kategorieübersicht im Gambio Admin funktioniert auch dann, wenn man nach Artikeln gesucht hat
    [Adminbereich] PDF-Dateien für Widerrufsformular und Widerrufsbelehrung können nun über den neuen Content Manager hinterlegt werden.
    [Adminbereich] Storniert Bestellstatus ist aus der Bestellübersicht entfernt.
    [Adminbereich] Styling des Daterangepickers angepasst, sodass dieser nicht mehr verschoben dargestellt wird.
    [Adminbereich] Styling des FileManager wurde unter Kunden > Emails wieder repariert.
    [Adminbereich] Vermeidung eines Berechnungsfehlers der Gutscheine nach der Bestellnachbearbeitung.
    [Adminbereich] Zustand der Boxen für "AdminEditProductExtender" und "AdminEditCategoryExtender" werden nun korrekt ausgelesen und gespeichert.
    [Adminbereich] [Content-Manager] Seite um Inhalte zu editieren verbreitert
    [Checkout] Mwst. wird korrekt berechnet, wenn Kupon auf Kategorien beschränkt ist und die Artikel in mehreren Kategorien verlinkt sind
    [Core] GXEngineProduct::getUrl wurde durch besser verständliche Methode GXEngineProduct::getInfoUrl ersetzt
    [Core] GXModules-Dateipfade ignorieren nun Groß- und Kleinschreibung
    [CSV] CSV Export wurde so angepasst, dass dieser nicht mehr fehlschlägt, wenn man Artikel mit vielen Eigenschaften und Attributen exportiert.
    [CSV] Fehler im CSV-Import, wenn es sehr viele Zusatzfelder gibt, wurde behoben.
    [CSV] Rewrite-URL wurde zu den CSV-Variablen der Spaltenbearbeitung hinzugefügt.
    [Eigenschaften] "Preis auf Anfrage" ist auf der Artikeldetailseite nun auch für Artikel mit Eigenschaften verlinkt
    [Eigenschaften] Diverse Darstellungsfehler im Bearbeitungsformular der Eigenschaften wurden behoben.
    [Frontend] Datei templates/Honeygrid/snippets/slider.html kann nun per GXModules überladen werden.
    [Frontend] Wenn die account_edit.php ohne aktiven Login aufgerufen wird, findet nun eine Weiterleitung zur Login-Seite statt.
    [Frontend] Wenn die account_password.php ohne aktiven Login aufgerufen wird, findet nun eine Weiterleitung zur Login-Seite statt.
    [Frontend] Wenn noch keine Rezensionen zu einem Produkt vorhanden ist wird der Hover zu den Rezensionen mit einem sinnvollen Text befüllt
    [Frontend] Wenn SEO URLs aktiv sind, enthalten diese beim Wechsel von Wohnort, Sprache oder Währung keine überflüssigen URL Parameter mehr
    [Honeygrid] Gutschein-Eingelöst-Meldung mit korrektem Styling versehen
    [Honeygrid] Herstellerlogo wird auch in anderen Sprachen angezeigt, wenn für diese keine Einträge in der manufactures_info Tabelle vorhanden sind.
    [Honeygrid] Mobile Suche wird auch dann angezeigt, wenn nur die Suche in der Sekundärnavigation aktiv ist
    [Honeygrid] Typo in contact_us.html Smarty-Blöcken behoben
    [Installer] Im Installer können immer alle SQL Tabellen korrekt erstellt werden
    [Partner] PaymentInstructions erscheinen nun nur noch auf der Rechnung.
    [Partner] Payone: Die Ausgabe der Zahlungsweisen wurde korrigiert.
    [Partner] Payone: Javascript- und CSS-Dateien werden nun wieder korrekt eingebunden, wenn Sprachcodes in URLs aktiviert sind.
    [Partner] PayPal PLUS: Bei den Ländern, die die Bundeslandeingabe erfordern, wird nun auch der Plus-Integration im Checkout angezeigt, sofern diese aktiviert ist.
    [Partner] [Geschäftskundenversand] Es können nun auch Labels für Bestellungen mit Fließkomma-Artikelmengen erzeugt werden.
    [Partner] [iPayment] Übermitteltes Format für Länderkürzel wurde auf ISO2 aktualisiert.
    [Partner] [Klarna] Non-Integer-Wert als Merchant-ID führt nicht mehr zu einer Exception.
    [Payment] Rsmartsepa Zahlungsmodul Logos werden auf checkout_payment wieder angezeigt, wenn Ländercodes in URLs aktiviert sind.
    [Sonstiges] Button in Cookie-Hinweis besser positioniert
    [Sonstiges] In der Adressbearbeitung kann die Gewerbetreibend-Option jetzt auch bearbeitet werden, wenn eine Firma angegeben ist

Neuerungen und Änderungen in der Version 3.7.3.0

    [Adminbereich] Bestellübersicht zeigt nun Bestellungen an, wenn der mySQL Strict Mode aktiv ist
    [Adminbereich] Delisprint: Die Hausnummer ist nun auch im Export vorhanden, wenn man die getrennte Speicherung der Straße und Hausnummer aktiviert hat.
    [Adminbereich] Fehler bei den URL-Rewrites wurde behoben, der auftauchte, wenn man diese bei einem Content/Produkt/Kategorie nur für eine Sprache konfiguriert hat.
    [Adminbereich] Im Content Manager gibt es wieder die Möglichkeit für Scriptdatei-Contents, wie den Callback Service, den Inhalt zu bearbeiten
    [Eigenschaften] Die Option "Lagerbestandsprüfung bereits vor dem Warenkorb" greift jetzt nicht mehr fälschlicherweise bei Klick auf "Zum Artikel"-Button für Eigenschaften-Artikel
    [Frontend] Typo "Privatspähre"
    [Partner] Shipcloud: Paketvorlagen können nicht gespeichert werden
    [Refactoring] Die Singleton-Klasse CartShippingCostsControl lässt sich nun wieder überladen.
    [Updater] Das Update auf 3.7.2.0 ist nun mit PHP 5.3 kompatibel.

Danksagung
Dank der Unterstützung von Shopbetreibern, die im Rahmen von Beta-Tests bereit sind, neue Versionen ausgibig unter Live-Bedingungen zu testen und uns Feedback zu geben, können wir diese Version als "stabil" veröffentlichen.
Ein besonderer Dank für ihre tatkräftige Unterstützung geht an: Dominic Bartsch, Michael Czifra und Roland Dobner, Andreas Gehnen, Christian Müller, Kai Schölzke, Michael Schreyer, Kai Stejuhn und Bernd Vogel

Bilder

Keine

Kommentare

Es gibt derzeit noch keine Kommentare