Downloads: Masterupdate auf GX v3.10.0.1 vom 29.06.2018

Masterupdate auf GX v3.10.0.1 vom 29.06.2018

Bewerte diesen Download
Hochgeladen von KlausK - 15.06.2018
Autor Autor gambio
Download Größe Download Größe 30,45 MB
Downloads Downloads 166
+ Herunterladen
Master-Update auf Gambio GX v3.10.0.1

Systemvoraussetzungen: Mindestens PHP 5.5 oder neuer (empfohlen PHP 7)

Bitte nach jedem einzelnen Update die Funktion des Shops prüfen!

Datensicherung nicht vergessen:
Backend >>> Toolbox >>> Datenbanksicherung
Backend >>> Toolbox >>> Dateien sichern

ACHTUNG! Dieses Update ist ausschließlich für GAMBIO GX3 Versionen v3.8.0.0 bis v3.10.0.0 vorgesehen.
Es kann nicht als Update für andere Gambio Versionen genutzt werden.
Die aktuelle Versionsnummer findet Ihr im Administrationsbereich oben rechts unter "Credits".

Dieses Update enthält keine Dateien für den StyleEditor, StyleEditor 3 oder GProtector.
Diese sind Eigentum der Gambio GmbH und können auch nur dort bezogen werden.

Nach diesem Update wird der Style-Editor aus früheren Versionen u.U. nicht mehr funktionieren.
Um evtl. Probleme zu vermeiden sollte das Verzeichnis /StyleEdit und /StyleEdit3 umbenannt werden.

Eine Installationsanleitung liegt anbei.

Kein Einloggen mehr möglich?
Es kann vorkommen, dass ihr nach einem Update nicht mehr in den Adminbereich kommt. Das liegt daran, dass der Cache nicht korrekt geleert wurde.
Geht mit eurem FTP-Programm in die Verzeichnisse /templates_c und /cache und löscht dort alle Dateien außer index.html und .htaccess. Der Ordner /hermes_labels wird nicht gelöscht.
Anschließend den Shop neu laden mit STRG+F5 (wichtig, damit auch der Browser-Cache geleert wird), einloggen und im Adminbereich unter Caches sämtliche Caches einmal leeren.

Welches Update ist das richtige?
Übersicht zu den GX 2 und GX 3 Updates und Verzweigungen

Code:
Neue Features
Automatischer Updater für Shop-Module
Mit dem neuen Updater für Shop-Module können Module bequem aktualisiert werden.
Sobald neue Updates für Module im Shop verfügbar sind, erhalten Shopbetreiber im Gambio Admin eine Meldung über die Admin-Info-Box. In dieser werden alle verfügbaren Updates für die Module angezeigt und können dann per Knopfdruck installiert werden.

Danke-Gutscheine - Ovisto Schnittstelle
Über das neue Danke-Gutschein-Modul können sich Kunden nach Abschluss der Bestellung einen Dankeschön-Gutschein aus einer vordefinierten Auswahl aussuchen. Die Gutscheine werden über die Schnittstelle zu unserem Partner Ovisto (Solute GmbH) geladen und direkt auf der Checkout-Success Seite angezeigt. Dabei werden keinerlei Kunden- oder Bestelldaten übertragen.
Einkäufe werden somit positiv verstärkt und die Kundenbindung wird gesteigert. Das Modul ist standardmäßig aktiviert und kann über den Gambio Admin konfiguriert und selbstverständlich auch deaktiviert werden.

AMPIFY-Modul für Artikeldetailseiten
Mit dem AMPIFY-Modul können aus Artikeldetailsseiten in Gambio Shops nun AMP-Seiten erzeugt werden. Hierfür muss der Link zur XML-Sitemap des Shops oder eine CSV-Datei unter ampfy.it hochgeladen werden und das Modul im Shop installiert sein und schon stehen die AMP-Seiten für den Shop zur Verfügung.
Diese für Mobilgeräte optimierten Seiten können dann von Google in den Suchergebnissen gelistet und schneller angezeigt werden.

Neuer sicherer Login über 2-Faktor-Authentifizierung (OTP)
Erstmals steht in der Shop-Version 3.9 die 2-Faktor-Authentifizierung über so genannte “One-Time-Pads” (OTP) zur Verfügung. Dabei wird der Login im Shop mit Hilfe eines QR-Codes über Authenticator Apps (wie z.B. Google Authenticator) ermöglicht.
Für den Login wird dabei ein einmal gültiges und immer neues Passwort vergeben, welches eine nur kurze Gültigkeit hat. Durch die Verwendung eines sich so stetig ändernden Passworts und der Authentifizierung mit Apphilfe wird der Login in den Shop noch sicherer, da auch von Dritten mitgeschnittene Daten nicht mehr helfen einen Login zu erzwingen.

Überarbeitete Rechteverwaltung für Administratoren
Die Rechteverwaltung für Admin-Konten wurde grundlegend überarbeitet. So können nun Rechte für Admins im Shop differenzierter vergeben werden und auch die Zugriffe auf Unterbereiche erlaubt oder eingeschränkt werden. Neu ist dabei auch die Vergabe von Rechten auf API-Funktionen. Externe Software, die Artikel einspielen und abrufen kann, kann so zum Beispiel, bei entsprechender Rechtevergabe, keine Bestellungen und Kunden mehr abrufen.
Ebenfalls können Rollen mit bestimmten Admin-Rechten angelegt werden, eine Rolle ist dabei eine einfache Zusammenfassung einer wählbaren Auswahl von Rechten. Per Zuweisung von Rollen können dann die gewünschten Zugriffsrechte direkt und einfach auf neu angelegte Admin-Konten übertragen werden.

Für die neue Rechteverwaltung wurde der Menüpunkt Kunden > Rollen und Berechtigungen hinzugefügt.

Kompatibilität zu PHP7.2
Die PHP Entwickler haben vor kurzem Version 7.2 von PHP veröffentlicht, die erneut eine etwas bessere Performance und höhere Sicherheit für in PHP geschriebene Software wie den Gambio Shop bringt. Es waren wieder einige Umbauten an der Shoptechnik nötig waren, die wir natürlich vorgenommen haben, so dass ihr als Händler vom neuesten Stand der Technik und maximaler Shopperformance profitieren könnt.

Mehrsprachige Rechtstexte für IT-Recht Kanzlei
Für Kunden der IT-Recht Kanzlei stehen nun Rechtstexte auch für folgende Sprachräume zur Verfügung:

be (Weißrussisch)
da (Dänisch)
en (Englisch)
es (Spanisch)
fr (Französisch)
nl (Niederländisch)
sv (Schwedisch)
Neu gestaltete Artikelhersteller-Seite
Der Menüpunkt Artikel > Hersteller wurde technisch neu aufgesetzt und überarbeitet. Die Informationen für Hersteller werden nun in einem übersichtlich gestalteten PopUp eingetragen.

Tooltipps können in Bestellübersicht deaktiviert werden
Die Tooltipps in der Bestellübersicht können nun deaktiviert werden. Die entsprechende Einstellung befindet sich bei den allgemeinen Einstellungen für die Bestellübersicht. Der Aufruf der Bestellübersicht beschleunigt sich so für Händler, die die Zusatzinformationen in den Hovern der Übersicht nicht benötigen.

Gambio Updater und Gambio Installer im neuen Design
Die Oberflächen des Gambio Updaters und des Gambio Installers wurden an das neue Design des Shops angepasst und bieten so ein stimmiges Gesamtbild.

Vereinfachte Erstellung von Konfigurationsoberflächen für Modulautoren
In der Shop-Version 3.9 wurde die Erstellung von Konfigurationsoberflächen für Modulentwickler im Gambio Admin vereinfacht, so dass grafische Bedienoberflächen über einfache json-Dateien statt mit grösserer Programmierarbeit erzeugt werden können.
Es ist somit nicht mehr notwendig dafür viele eigene PHP-Dateien zu erstellen, welche die gewünschten Oberflächen im neuen Modul abbilden. Neue Bereiche können einfach über vorhandene Standardelemente umgesetzt werden, die nach Zweck angepasst werden können.

Hierzu zählen zum Beispiel:

Eingabefelder
Dropdown-Menüs
Mehrfachauswahlfelder
Checkboxen
Länderauswahlfelder
Felder zur Auswahl der Kundengruppen
Neue Services über die REST-API
Wir arbeiten bereits seit längerem daran externe Systeme wie Warenwirtschaften, etc. einen sauberen und standardisierten Zugang zu im Shop gespeicherten Daten zu bieten. Auch in diesem Entwicklungszyklus haben wir die Möglichkeiten, auf was im Shop zugegriffen werden kann, wieder erweitert. Wird zum Beispiel eine externe Versandsoftware eingesetzt, die Label für eingegangene Bestellungen erzeugt, kann diese ab nun die Trackingnummer für den Kunden über einen neuen Kanal zurück in den Shop schreiben, so dass der Kunde informiert werden kann und die Daten zusammengefasst an einer Stelle und synchron vorliegen.

Neue Knotenpunkte sind hier:

WithdrawalService (Widerrufe)
ReviewService (Bewertungen)
PacelTrackingService (Tracking im Paketversand)
Code:
Neuerungen und Änderungen in der Version 3.10.0.0 beta1
[Adminbereich] Aktive Länder werden in der "Matrix erzeugen" Option des Content Managers auch dann vorausgewählt, wenn man sich alle Länder anzeigen lässt
[Adminbereich] Auf der Bestelldetailseite erscheint die Meldung "Möchten Sie eine neue Rechnung erstellen" wieder, wenn bereits eine Rechnung vorhanden ist
[Adminbereich] Aufgrund der DSGVO ist es nun für den Hauptadmin möglich die Aktivitäten eines Admin zu loggen
[Adminbereich] AutoUpdater v2.0.0 wurde eingebunden
[Adminbereich] Beim Anlegen und Löschen einer Sprache werden nun alle notwendigen Datenbank-Tabellen berücksichtigt
[Adminbereich] Beim Bearbeiten der Artikel einer Bestellung wird die Lagerbestands-Checkbox nun immer beachtet
[Adminbereich] Beim Bearbeiten und Anlegen von Eigenschaften wird die Meldung "A non numeric value encountered" nicht mehr angezeigt
[Adminbereich] Die über "Daten sichern" heruntergeladenen ZIP-Dateien sind nicht mehr defekt
[Adminbereich] Im Zuge der DSGVO sind Rechtstexte im Content Manager nun versionierbar
[Adminbereich] Im Zuge des DSGVO wurde die "Passwort vergessen"-Funktion umgebaut
[Adminbereich] Lieferstatusanzeige aktivieren wurde nach "Shop Einstellungen -> Lieferstatus" verschoben
[Adminbereich] URL zum Löschen von Gastkonten per Cronjob kann jetzt direkt auf der Seite Kunden-Details eingesehen werden.
[Adminbereich] Wenn man nun im Gambio Admin nach einem Artikel sucht und diese aus allen Kategorien löscht, wird dieser nun auch vollständig entfernt
[Checkout] Über das Modul-Center kann nun für den Checkout (Aufruf der Zahlungsweisen) ein Loading-Spinner eingeblendet werden
[Core] "A non-numeric value encountered" Warning durch Captcha behoben
[Core] An allen Stellen, wo Kundendaten erhoben werden, gibt es einen Datenschutzhinweis, der so konfiguriert werden kann, dass dieser per Checkbox bestätigt werden muss
[Core] Anrede ist kein Pflichtfeld mehr
[Core] Anrede optional als Pflichtfeld einstellbar
[Core] ClassRegistry Klasse ermittelt Klassen-Dateien innerhalb von GXModules nun richtig
[Core] Downloads Ordner ist nun beschreibbar
[Core] Einwilligung zum Datenschutz ist nun als CSV-Datei exportierbar
[Core] Konstruktor der AccountContentView angepasst
[Core] Name ist an diversen Stellen kein Pflichtfeld mehr
[Core] PHP 7.2 Fehler im Checkout, wenn Download-Artikel im Warenkorb sind, wurden behoben
[Frontend] Apple Touch Icon wird wieder korrekt angezeigt
[Frontend] Bestandsprüfung vor dem Warenkorb hat nun eine andere Meldung, wenn der Artikel überhaupt nicht vorrätig ist
[Frontend] Die Phrase Wohnort im Topmenü lautet nun Lieferland
[Frontend] In der Artiklelsuche des Frontends kann nun nach der EAN von Eigenschaftsartikel gesucht werden
[Frontend] Ovisto Scrolling-Hinweis wurde eingebaut
[Frontend] PHP7.2 Fehlermeldungen wurden behoben, wenn ein Versandmodul eine leere Handling Fee besitzt
[Honeygrid] Artikelanzahl im Warenkorb wird ausgegeben, wenn diese unter 1 ist
[Honeygrid] Link "Gutschein einlösen" im Warenkorb ist wieder mit dem Pointer-Cursor versehen
[Honeygrid] Meldung zum erfolgreichen Ändern des Passworts wird nicht mehr als Fehlermeldung angezeigt
[Honeygrid] Smarty Blöcke in einigen Templates erweitert
[Honeygrid] Smarty-Blöcke in print_order.html erweitert
[Partner] AmazonPay: PHP7.2-Fehlermeldung auf checkout_shipping wurde behoben
[Partner] DHL Geschäftskundenversand (GKV): Bestellstatus nach Labelerzeugung lässt sich nun auch auf "nicht ändern" einstellen
[Partner] PayPal: Adressen werden nun auf die maximalen Feldlängen gekürzt um Abbrüchen vorzubeugen
[Payment] Probleme in Skrill-Zahlungsmodulen behoben
[Updater] Der "Zum AutoUpdater" Button wird nicht mehr angezeigt, wenn der AutoUpdater nicht vorhanden ist
[Updater] Der Gambio Updater bricht bei der Prüfung auf neue AutoUpdater-Updates nicht mehr ab
Neuerungen und Änderungen in der Version 3.10.0.0 beta2
[Adminbereich] Im Gambio Admin wird z. B. auf der Bestellübersicht im Footer der Google Badge umgebrochen, weil die Versionsnummer mittlerweile zu viel Platz einnimmt
[Core] Integration Hub Connector v1.9.3
Neuerungen und Änderungen in der Version 3.10.0.0
[Adminbereich] Admin Access: Paketdienste und Nummernkreise Berechtigungen enthalten nun die richtigen Seiten
[Partner] DHL Geschäftskundenversand (GKV): Es erfolgt nun eine Rundung des Gewichts bei sehr leichten Artikeln (beim Export)
[Partner] DHL Geschäftskundenversand (GKV): Option um Verpackungsgewicht aufzuschlagen wurde implementiert
[Partner] DHL Geschäftskundenversand: Ein Button, um zurück zur Bestellung zu gelangen, wurde implementiert
[Partner] ITRK: Fehlerhafte Konfiguration für ITRK-Einbindung durch Content-Manager wurde behoben
[Partner] Janolaw: Content-Manager-Einträge sind nun kompatibel zum neuen Content-Manager
[Template] Doppelt vorhandene Smarty Blöcke wurden umbenannt und der "categorie" Typo behoben
Neuerungen und Änderungen in der Version 3.10.0.1
[Adminbereich] ResponsiveFilemanager funktioniert nun auch auf Windows-Servern
[Adminbereich] Währungen können wieder aktualisiert werden
[Adminbereich] Zeichenanzahl für Content-Versionierung im Content Manager erhöht
[Frontend] Kundenbewertung ist als Gast wieder möglich, wenn man den Sicherheitscode bei Produktbewertungen deaktiviert
[Updater] Gambio Updater zeigt keine Meldung "Service Pack ist nicht vollständig hochgeladen", wenn man Module über den AutoUpdater aktualisiert hat
Danksagung
Dank der Unterstützung von Shopbetreibern, die im Rahmen von Beta-Tests bereit sind, neue Versionen ausgibig unter Live-Bedingungen zu testen und uns Feedback zu geben, können wir diese Version als "stabil" veröffentlichen.
Ein besonderer Dank für ihre tatkräftige Unterstützung geht an: Dominic Bartsch, Michael Czifra und Roland Dobner, Andreas Gehnen, Christian Müller, Kai Schölzke, Michael Schreyer, Kai Stejuhn und Bernd Vogel

Bilder

Keine

Kommentare

Es gibt derzeit noch keine Kommentare