Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Modul zur Ladezeitoptimierung Ihres Gambio-Onlineshops

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von rf-musik
    Registriert seit
    19.06.2015
    Ort
    Schleswig Holstein im hohen Norden
    Beiträge
    548
    Downloads
    224
    Uploads
    0

    Modul zur Ladezeitoptimierung Ihres Gambio-Onlineshops

    Hallo,
    ich muss hier mal mein Ladezeitoptimierungs Modul vorstellen, das lädt unseren Shop bis 255% schneller, Wahnsinn...

    Hier der Auszug vom Hersteller:
    "Steigern Sie die Performance Ihres Gambio-Onlineshops um ein Vielfaches mit dem Modul zur Ladezeitoptimierung von Werbe-Markt.de. Unsere Fallbeispiele zeigen: Leistungssteigerungen um mehr als 400% sowie die Verdoppelung des PageSpeed-Scores sind mit nur wenigen Klicks möglich.
    Die erhöhte Geschwindigkeit verbessert die Nutzererfahrung, steigert die Conversion Rate und den Umsatz. Zudem belohnt Google schnelle Websites mit einer besseren Ranking-Position und niedrigeren Kosten für Werbeanzeigen."


    ...und der Service von Dominik Späte ist echt Spitze.

    hier findet Ihr das Modul: https://www.werbe-markt.de/gambio-mo...ptimierung.php
    Sie sind Kreativ? - alles für Scrapbooking, Kartengestalltung, Stempel & Stanzen
    www.stampcorner.de?2

    meine Private Hobby Seite: www.automatengeschichte.de

    Shop Version 3.7.3.0 StyleEdit 3

  2. #2
    Administrator Avatar von KlausK
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    2.820
    Downloads
    249
    Uploads
    375

    AW: Modul zur Ladezeitoptimierung Ihres Gambio-Onlineshops

    Hast du auch Vergleichsmöglichkeiten? Zum Beispiel Screenshots (vorher / nachher) von Google Pagespeed? Oder besser von deinen eigenen Messungen?

    Wenn ich Aussagen wie "mögliche 400% Steigerung" lese, dann höre ich immer gleich die Alarmglocken bimmeln. 400% bessere Ladegeschwindigkeit würden nämlich bei einer 4 Sekunden lahmen Seite ein Ergebnis von 250 ms bedeuten! Wenn bei 100% von einer Halbierung der Ladezeit ausgeht. Eine Revolution in der Internetwelt. Und außerdem ist Google PageSpeed auch nicht das Maß der Dinge, außer für Google selbst.

    Eine Performance-Messung in Chrome zeigt mir gerade:
    stampcorner.de Startseite nach 878 ms komplett sichtbar/lesbar und nach 1.370 ms vollständig geladen
    kindermoebel-24.de Startseite nach 899 ms komplett sichtbar/lesbar und nach 1.380 ms vollständig geladen

    Ich habe bei mir nichts optimiert und mein Google PageSpeed liegt mit meinem aktuellen GX 3.6.0.0 dauerhaft im rot/gelben Bereich (Mobil und Desktop)
    Mein alter Shop, ein GX2 mit EyeCandy und MobileTemplate, lag jedoch fast immer im grünen PageSpeed-Bereich!
    Meine viele Jahre alte Piwik-Datenbank sagt mir aber: Kein messbarer Unterschied im Kundenverhalten
    Absprungrate, Besucheraktionen, Genrierungszeiten, ... alles absolut gleich geblieben!

    Ich kann mich außerdem gar nicht daran erinnern, dass deine Seite so wahnsinnig schlecht war. Im Gegenteil. Deine Seite war gefühlt nix langsamer als meine. Deshalb kann ich auch überhaupt keinen gefühlten Unterschied feststellen. Zumindest nicht auf die Schnelle!

    Wichtig ist, dass der Besucher innerhalb von höchstens 1 Sekunde eine vollständige Seite sieht. Bis der Kunde nach 2-3 Sekunden den nächsten Klick tut, ist dann auch der nicht sichtbare Teil der Seite längst geladen worden.

    Zu PageSpeed:
    Man kann das Argument der besseren Platzierung in den SERP's aufgrund eines besseren PageSpeed-Scores sicher gelten lassen. Vielleicht würde ich mit dem Keyword "xyz" von Platz 125 auf 124 rutschen, aber sicher nicht von Platz 2 auf 1. Außerdem gibt es keine belastbaren Erkenntnisse um welchen wirklich spürbaren Faktor sich das Ranking einer Site durch PageSpeed-Optimierungen auswirkt. Es gibt weitaus wichtigere Dinge als PageSpeed um seine Seite bei Google prominenter zu platzieren. Der Kunde treibt sich auch nicht den ganzen Tag bei Google rum. Das wird häufig auch gerne vergessen!

  3. #3
    Super-Moderator Avatar von berny
    Registriert seit
    09.10.2010
    Beiträge
    623
    Blog-Einträge
    3
    Downloads
    61
    Uploads
    8

    AW: Modul zur Ladezeitoptimierung Ihres Gambio-Onlineshops

    Hintergrund der Geschichte ist ja einfach das Erstellen des Cache, welches das Modul im Hintergrund übernimmt.
    Wenn du ordentliche Besucherzahlen hast, wird sich das früher oder später sowieso normalisieren.

    Wenn du Updates machst, musst du den Cache löschen, dieser wird neu erstellt, entweder durch neue Besuche (langsamer) oder durch das Modul (für den Besucher schneller).

    Ob sich das aber letztlich auszahlt, muss jeder für sich entscheiden.

    Viel mehr Wert ist ein optimaler Server, der entsprechende Geschwindigkeiten liefern kann.
    Berny
    http://www.best-data.at
    Hier erfährt man fast alles über mich

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2015, 23:14
  2. Neues PayPal-Modul für Gambio
    Von Tormentor im Forum Gambio GX Module
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2015, 21:32
  3. Gambio GX2 - Offene Warenkörbe Modul
    Von rf-musik im Forum Gambio GX Module
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 19:59
  4. Gambio GX Modul für Automatisches Update der Rechtstexte
    Von Etron im Forum Gambio GX Module
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 17:20
  5. Gambio GX: Freitext-Modul
    Von WalterGestalter im Forum Gambio GX Module
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 13:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •